Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.
Control Aera

Welcome Guest.
Login and join our Community.

Go to login
Apex Legends-Leistung-Update 1.1.3 Mai
May, 26, 2019

Bildergebnis für apex legends

APEX LEGENDS – LEISTUNG-UPDATE 1.1.3 MAI

Sieh dir alle Tweaks und Fixes des Mai-Updates für Apex Legends an.

 

Nächste Woche veröffentlicht das Respawn-Team einige unserer bislang größten Fixes und Verbesserungen. Community Manager Jay Frechette (Jayfresh_Respawn) hat diese Änderungen im Apex Legends-Subreddit mit der Community diskutiert. Im Folgenden erhältst du sämtliche Informationen in seinen eigenen Worten, oder lies den offiziellen Reddit-Post und schließe dich der Unterhaltung an.

Hey, Leute, wir haben einen Patch vorbereitet, der Anfang nächster Woche live gehen wird. Es wird einen weiteren Post geben, sobald bestätigt ist, dass er auf allen Plattformen heruntergeladen werden kann. Bis dahin findet ihr hier schon mal die Update-Notizen mit einigen Anmerkungen von den Entwicklern. 

AUDIO-FIXES UND -VERBESSERUNGEN

Eines der größten Probleme, mit denen wir es zu tun hatten, war die Verbesserung der Audioqualität, um zu verhindern, dass Geräusche abbrechen, über einen längeren Zeitraum fehlen oder kurzzeitig verzerrt werden. Wir haben sowohl an unserem Code als auch an den Inhalten Änderungen vorgenommen, die diese Probleme hoffentlich für viele Spieler lösen werden und sie bei den übrigen seltener und kürzer werden lassen.

Daneben haben wir weitere Probleme mit der Tonmischung in Angriff genommen und zum Beispiel die Lautstärke feindlicher Schritte in der Nähe erhöht und die Gesamtlautstärke des Spiels von der Charakterauswahl bis zum Ende der Absprungsequenz gesenkt. Wir werden die Tonmischung weiterhin im Ohr behalten und bei Bedarf eingreifen. Im Folgenden findest du Notizen zu den Änderungen im heutigen Patch. Natürlich arbeiten wir auch in Zukunft kontinuierlich an weiteren Verbesserungen.

LEISTUNG

  • Die Audio-Engine ist jetzt etwa 30 % CPU-effizienter, was die Wahrscheinlichkeit von Verzerrungen oder Ausfällen reduziert.
  • Der Einfluss auf Datenladevorgänge wurde durch Änderungen an Code und Inhalten gesenkt, um potenzielle Probleme mit Ausfällen zu reduzieren.

LEBENSQUALITÄT

  • Die Gesamtlautstärke aller Sounds von der Charakterauswahl bis zum Ende der Absprungsequenz wurde verringert.
  • Die Lautstärke des Atmo-Geräuschs von Wraiths Kunai-Messer wurde für alle verringert, die darauf empfindlich reagieren. Falls es immer noch stört, werden wir es in einem späteren Patch entfernen.
  • Die Lautstärke von feindlichen Schritten in der Nähe wurde für alle Legenden erhöht.
  • Die Priorität von feindlichen Schritten wurde erhöht, damit die Geräusche auch mitten in hitzigen Gefechten abgespielt werden.
  • Die Lautstärke von Pathfinders Schritten wurde in der First-Person-Ansicht leicht reduziert.
  • Fehlende oder zu leise Geräusche für Dryfire (Klicken, wenn keine Munition mehr vorhanden ist) und wenig Munition (die progressive Geräuschveränderung, wenn das Magazin immer leerer wird) für das R301, das Hemlok, die Flatline und die RE45 wurden korrigiert.
  • Die Lautstärke der Musik, wenn ein Spiel gewonnen wird, wurde erhöht.
  • Das Audio der Trainingsmission ist jetzt detaillierter.

BUGFIXES

  • Der Verdeckungsfehler beim "Herunterfahren"-Geräusch des Havoc wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schussgeräusche von automatischen Waffen manchmal nicht aufhörten, meist nach einem Legenden-Respawn.
  • Ein Bug mit dem fehlenden Abschlussgeräusch der RE45 (das Echo in der Umgebung nach dem Schuss) in der Nähe wurde behoben.

FIXES UND VERBESSERUNGEN BEI DER TREFFERERKENNUNG

Wie schon letzte Woche besprochen, haben wir in diesem Patch einige Fixes durchgeführt, die viele Fälle von inkorrekter Trefferregistrierung beseitigen müssten. Er bringt zudem die Nachverfolgung der Projektilschadenlogik hinter den Kulissen. Wir gehen davon aus, dass es auch danach noch einige Probleme mit der Trefferregistrierung geben wird, aber dank der Fixes und der Diagnosedaten sind wir besser darauf vorbereitet, sie ausfindig zu machen.

Eine potenzielle Ursache von Bugs bei der Trefferregistrierung können simple Verbindungsprobleme mit dem Internet sein. Um festzustellen, wie bedeutsam dieser Faktor tatsächlich ist, haben wir die Funktionalität unserer Anzeigesymbole für Netzwerkprobleme oben rechts auf dem Bildschirm überarbeitet. Die Symbole sind jetzt empfindlicher, was deine Verbindungsqualität angeht, und können dadurch häufiger auftauchen als bisher.

Diese Änderungen an den Symbolen ermöglichen das Eingrenzen der Ursache weiterer Bugs, die uns noch auffallen werden. Teile bitte auch nach dem Patch weiterhin Videos und melde etwaige Probleme mit der Trefferregistrierung.

FIX FÜR DEN "NIMM MICH MIT"-ABZEICHEN-BUG VON LIFELINE AUF DER PS4

  • Das Problem wurde gelöst, und wir werden das Abzeichen reaktivieren, nachdem der Patch live gegangen ist.

    • HINWEIS: Wir haben dafür Änderungen an Client und Backend vorgenommen, und es wird eine Weile dauern, bis der Effekt vollständig aktiv ist. Wir rechnen damit, dass der Fehler wenige Stunden, nachdem der Patch live gegangen ist, nicht mehr auftaucht. 

[NUR PC] ABSTÜRZE BEI INTEL-CPUs

Wir haben zahlreiche Berichte von Spielern mit häufigen Abstürzen untersucht und herausgefunden, dass Intel-CPUs die Befehle bei einer bestimmten Funktion manchmal nicht korrekt ausführen. Ein häufig vorkommendes Beispiel war ein Lesebefehl für ein Register, das einen Absturz durch Schreiben in ungültigen Speicher ausgelöst hat. Dank der Hilfe zahlreicher Forennutzer haben wir ermittelt, dass die Abstürze durch Senken der Taktrate immer behoben wurden, auch wenn die CPU nicht übertaktet oder überhitzt war. Danke an alle, mit besonderer Erwähnung von Falkentyne, TEZZ0FIN0, JorPorCorTTV und MrDakk!

Das war der mit Abstand am häufigsten gemeldete PC-Absturz im letzten Monat, und wir haben Intel davon in Kenntnis gesetzt. Bis auf Weiteres haben wir in diesen Patch einen Workaround eingebaut, der den Absturz bei deiner ursprünglichen Taktrate verhindert, indem wir ganz einfach die Befehle der betroffenen Funktion umgeschrieben haben.

Schicke bitte weiterhin deine Absturzprotokolle an unsere Foren, damit wir deine Probleme analysieren und beheben können!

WEITERE BUGFIXES

  • Ein Problem mit der passiven Fähigkeit "Verstärkt" von Gibraltar und Caustic wurde behoben, durch das sie trotz Schild Schaden erlitten.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den Spieler Objekte an Gibraltars Waffenschild heften konnten.

    • Zugegeben, das Ergebnis davon war lustig anzusehen, war aber nicht beabsichtigt und konnte außer Kontrolle geraten. Daher haften Objekte nicht länger an Gibraltars Waffenschild. Allerdings wehrt es jetzt Bogensterne ab.

 


 

Last News
Apex Legends-Leistung-Update 1.1.3 Mai
Y4S2 Phantom Sight - Patch - Notes
Rocket League 2019 Roadmap
Regionaler Clash-Test am 11. März
Overwatch: PATCH 1.36.0.1
Die ganze Welt will Wick
Livestreams